Wir gedenken der Opfer des NSU

Gedenkbänke auf dem Zwickauer Schumannplatz

Es hätte auch jeder andere Ort sein können. Aber es war unsere Heimatstadt Zwickau, in der Menschen lebten, die vielen anderen Familien unsägliches Leid gebracht haben.

Deshalb ist Zwickau in der moralischen Verpflichtung, der Opfer rassistischer Täter zu gedenken.

Jedem Ermordeten sowie den vielen anderen Betroffenen widmen wir daher eine Bank und laden Vorbeikommende ein, kurz innezuhalten, sich vielleicht niederzusetzen, einen Moment der eigenen Zeit diesen Menschen und ihrem Schicksal zu schenken.

 

 

Advertisements